Schmerztherapie

Unter dem Begriff Schmerztherapie werden alle therapeutischen Maßnahmen zusammengefasst, die zu einer Reduktion von Schmerz führen. Der Ansatz der Schmerztherapie geht von einer kombinierten Schmerzbehandlung aus, die eine interdisziplinäre Behandlung von Patienten mit chronischen Schmerzzuständen unter Einbeziehung von psychosomatischen Disziplinen, nach einer ärztlichen Behandlungsplan mit Behandlungsleitung umfasst. Physiotherapeutische Möglichekten der Schmerztherapie sind z.B. Massage, Thermotherapie (Wärme, Eis), Elektrotherapie sowie die manuelle Therapie nach Maitland.