Medizinische Trainingstherapie

Unter der Medizinischen Trainingstherapie versteht man ein gerätegestütztes Training, durch das die allgemeine und spezielle Leistungsfähigkeit und Belastungsfähigkeit des menschlichen Organismus gesteigert werden soll. Unter Anleitung eines Physiotherapeuten werden in der medizinischen Trainingstherapie Übungen eingeübt, der Ablauf der Trainingseinheit wird besprochen, immer zugeschnitten auf die persönlichen Bedürfnisse des Patienten. Die medizinische Trainingstherapie kann eine Verordung Ihres Arztes sein, kann aber auch als begleitende Maßnahme zur krankengymnastischen Einzelbehandlung oder manuellen Therapie eingesetzt werden.