Fußreflexzonentherapie

Die bei der Reflexzonenmassage gemeinten Zonen im Körper sollen alle Organe und Muskelgruppen auf der Hautoberfläche und im Haut-Unterhaut Bereich spiegeln. Es gibt sie am Rücken, Fuß, an der Hand, am Ohr, an der Nase und am Schädel, so die theoretische Grundlage. Diese Zonen sollen entweder diagnostisch oder im Rahmen einer Befundaufnahme oder therapeutisch (Fußreflexzonen, Akupunktur und Akupressur) eingesetzt werden können.